Abendmahl in der Auferstehungskirche

 Wir feiern Abendmahl an jedem ersten Sonntag des Monats.

Es gibt bei jedem Abendmahl Wein und Saft.

Um die Sicherheit der Teilnehmer soweit es möglich ist zu gewährleisten, gilt dabei

  • Wir feiern mit Einzelkelchen und Mindestabständen. Vor dem Berühren von Kelch und Brot desinfizieren die Austeilenden ihre Hände.
  • Mit Ausnahme des notwendigen Moments, in dem Wein/Saft und Brot zu sich genommen werden, besteht wie in jedem anderen Gottesdienst auch Maskenpflicht. Die Austeilenden tragen für die gesamte Austeilung Masken.